Wer sind wir?

Wir sind ein Verein mit etwa 150 Mitgliedern jeder Altersgruppe. Die meisten unserer Mitglieder wohnen in den Landkreisen Rosenheim, Ebersberg, und Miesbach. Durch die Nähe zu Österreich kommen auch oft Gäste von dort zu unseren Veranstaltungen. Die Vereinsmitglieder beschäftigen sich überwiegend mit der Süßwasseraquaristik, aber auch Freunde der Seewasseraquaristik und Terraristik sind bei uns vertreten. Wir sind Mitglied des Verbands Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde e. V. (VDA, Nr. 12/6) und dort im Bezirk 12 (Südbayern) organisiert. Wir treffen uns von September bis Juli regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen. Während der Sommerferien hat auch der Verein eine Sommerpause. Unsere Veranstaltungen finden überwiegend in unserem Vereinslokal statt. Ausnahmen werden im Veranstaltungsplan bekanntgegeben.

Was bieten wir?

  • Erfahrungsaustausch
  • Dia-, Video- und Filmvorträge an den Vereinsabenden
  • Eine Vielzahl interessanter Veranstaltungen und Ausflüge
  • Verkauf und Tausch von Pflanzen, Aquarientieren und Technik auf der Aquaristikbörse
  • kostenlose Nutzung der umfangreichen Vereinsbücherei
  • Teilnahme an Wettbewerben, z. B. der Aquarienheimschau oder Züchterpokal
  • Informationen über alle wichtigen Dinge im VDA durch die
    Zeitschrift “VDA Aktuell”, die mehrmals pro Jahr erscheint und jedem VDA-Mitglied kostenlos zugesandt wird
  • Teilnahme an Kongressen, Verbands- und Bezirkstagungen mit Vorträgen von namhaften Referenten
  • kostenlose Aquarien-Haftpflichtversicherung (Gruppenversicherung über den VDA, inklusive im Vereinsbeitrag)
  • preisgünstige Aquarien-Glasbruch und -Eigenschadenversicherung kann über den Verein abgeschlossen werden
  • Sachkundenachweis (Schulung und Prüfung durch den VDA)

Veranstaltungen

Jeden letzten Freitag im Monat um 20.00 Uhr findet unser Vereinsabend statt. Hier können Sie Probleme mit erfahrenen Aquarianern erörtern und wertvolle Tipps aus der Praxis bekommen. Außerdem werden zu den Vereinsabenden mehrmals im Jahr interessante Vorträge von namhaften Referenten (Dia-Vorträge, Filme) – nicht nur über die Aquaristik – angeboten.

Jeden zweiten Sonntag im Monat führen wir in unserem Vereinslokal eine Fisch- und Pflanzenbörse mit aquaristischem Frühschpoppen durch, auf der man seine selbstgezüchteten Fische und Pflanzen mit anderen Aquarianern austauschen, oder sie auch an Anfänger weitergeben kann.

Aber auch der jährliche Vereinsausflug, das Grillfest oder die Jahresabschlussfeier sind feste Punkte im Veranstaltungsplan. Zur Jahreshauptversammlung können die Sieger des Züchterwettbewerbs und der Heimschau ihre Pokale in Empfang nehmen. Grundsätzlich sind auf allen unseren Veranstaltungen immer auch Gäste (Nichtmitglieder) herzlich willkommen. Falls dies einmal nicht möglich ist, wird es gesondert bekannt gegeben.

Sachkundenachweis

Der Verein bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit der Teilnahme an einer Schulung zum Erwerb des Sachkundenachweises. Ab 5 Interessenten wird eine solche Schulung geplant. Interessenten melden sich bitte beim 1. Vorsitzenden.

Züchterpokal

Der Züchterpokal wird jährlich zur Jahreshauptversammlung verliehen. In die Bewertung fließen Artenvielfalt sowie der Schwierigkeitsgrad der Nachzuchten ein.

Heimschau

Aller zwei Jahre findet eine Aquarien-Heimschau statt. Auch hier wird ein Pokal vergeben. Die Bewertung erfolgt nach einer Vielzahl von Vorgaben des VDA. Die teilnehmenden Aquarien werden gefilmt, und der Film wird zur Jahreshauptversammlung vorgeführt.

Mitglied werden, aber wie?

Mitglied werden kann jeder, ob jung oder alt. Wir freuen uns über Leute, die aktiv am Vereinsleben teilnehmen und vielleicht sogar mitarbeiten wollen. Und wir freuen uns ganz besonders auf Nachwuchs im Verein. Was ist zu tun? Ganz einfach:

  • Satzung und Gebührenordnung lesen
  • Aufnahmeantrag ausfüllen und per E-Mail oder Post an den Kassier schicken

Fragen zur Mitgliedschaft können natürlich auch zu den Vereinsabenden oder zur Börse beantwortet werden. Es ist immer ein Ansprechpartner da.